Afrika Luxusreisen Blog
Template blog.html

Reise-Blog Afrika

Die Chobe Game Lodge: 100 Prozent Frauenquote

Weibliche Safariguides sind in Afrika die Ausnahme. In der Chobe Game Lodge in Botswana hingegen nimmt die Gäste ein rein weibliches Team mit auf Pirschfahrten.

Die Wildnis ist Männersache: Orientierung auf freiem Feld, gefährliche Raubtiere und schwere Fahrzeuge – in den Köpfen vieler ist das nichts für Ladies.

Chobe Game Lodge - Botswana

Frauenpower im männerdominierten Safari-Metier

Vom Gegenteil überzeugt die Chobe Game Lodge in Botswana. Hier führt die Besucher das erste rein weibliche Safariguide-Team Afrikas durch den Busch. Die 14 Chobe Angels – in Anlehnung an die „Drei Engel für Charly“ – stellen in dem männerdominierten Beruf eine Ausnahme dar. Als das Management der Chobe Game Lodge sich vor zehn Jahren dazu entschied, die Frauenquote in seinem Team zu erhöhen, gab es überhaupt nur zehn weibliche Safariguides im Land – zwei arbeiteten bereits in der Lodge.

Um auf lange Sicht mehr qualifizierte Frauen einstellen zu können, ging das Management eine Zusammenarbeit mit dem Botswana Wildlife Training Institute ein. Über die Jahre stellte die Chobe Games Lodge nach und nach für jeden Guide, der die Lodge verließ, eine Frau ein – bis schließlich im letzten Jahr die Frauenquote 100 Prozent erreichte.

Botswana Safari Guide Lynne

Frauen, die besseren Fahrer

Aber warum entschloss man sich hier überhaupt, Safaris zur Frauensache zu erklären? Die Erfahrung hatte gezeigt, dass die weiblichen Guides im Schnitt ihre Arbeit in vielen Punkten besser machten als die männlichen Kollegen: Sie erwiesen sich nicht nur als sensibler gegenüber den Bedürfnissen der Kunden, sondern – entgegen weitverbreiteter Vorurteile – auch als die besseren Fahrer. Ihr vorsichtigerer Fahrstil führte zu geringerem Spritverbrauch und niedrigeren Reparaturkosten. Die  Damen selbst sind übrigens bescheidener. Viele von ihnen betonen, dass sie den Job einfach genauso gut machen wie ein Mann. Noch treffen Sie mit dieser Überzeugung in ihrem Umfeld immer wieder auf Skepsis und Vorurteile. Bis weibliche Safariguides zur Normalität werden, ist es ein weiter Weg.

Unter anderem durch das Engagement der Chobe Game Lodge gibt es jedoch in ganz Botswana inzwischen deutlich mehr weibliche Guides als noch vor einigen Jahren. Die Betreiber setzen sich außerdem auch stark für den Schutz der Umwelt ein: Das Beobachtungsdeck wurde aus gut zwei Millionen wiederverwendeten Plastiktüten gebaut, Wasser und Müll werden recycelt, unter anderem für den Bau der fortschrittlichen Biogasanlage.

Botswana Chobe Game Lodge Pool

Luxus mit gutem Gewissen

Bei allem Engagement: Wer in der Chobe Game Lodge seinen Urlaub verbringt, hat nicht in erster Linie Umweltschutz und die Förderung von Gleichberechtigung im Kopf, sondern möchte spannende Safaris mit einem luxuriösen Ambiente und bestem Service verbinden.

Die Lodge liegt am Ufer des Flusses Chobe inmitten des  gleichnamigen Nationalparks, einst dem ersten des Landes. Das Schutzgebiet im Norden Botswanas verfügt über eine der höchsten Populationsdichten von Elefanten in ganz Afrika. Außerdem leben hier unter anderem Löwen, Leoparden und Giraffen. Eines der größten Naturwunder Afrikas – die Viktoriafälle – sind nur rund 90 Minuten Fahrzeit entfernt.

Allein die Lage spricht also für sich. Die Ausstattung der Chobe Game Lodge tut ihr Übriges. Die traditionsreiche Unterkunft – Elizabeth Taylor heiratete hier 1975 heimlich, Bill und Hillary Clinton buchten sich 1998 eine Suite – ist mit einem Pool, mehreren Bars, und einem Spa-Bereich luxuriös ausgestattet. Das gute Gewissen, sinnvolle soziale und ökologische Projekte zu unterstützen, gibt es als i-Tüpfelchen obenauf. 

Erleben Sie eine exklusive Botswana Safari und die Chobe Game Lodge! Rufen Sie unsere Botswana Spezialistin Davina Listl an und lassen Sie sich ausführlich von ihr beraten: 089 127 091 116. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Archiv


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Africa Royal Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-130
Telefax: +49 (0) 89-127091-198