Uganda - Giraffe
Template: reise_einzelreise.html

Uganda Rundreise - Unbekanntes Uganda

Lassen Sie sich während Ihrer Uganda Rundreise von der Unberührtheit und Natürlichkeit des Landes begeistern. In den Ausläufern der Ur- und Regenwälder Ugandas können Sie sich auf Spurensuche nach den noch immer frei lebenden Gorillas, Schimpansen und vielen weiteren Affenarten begeben. Auf dieser abwechslungsreichen Uganda Rundreise können Sie sich zu Fuß, auf dem Wasser- oder Landweg auf die Pirsch begeben, um eine Vielzahl an Wildtierarten zu beobachten. Entdecken Sie abseits ausgetretener Pfade ein ursprüngliches Afrika in Kombination mit authentischen und komfortablen Unterkünften sowie dem Luxus eines erfahrenen, privaten Driveruides. Uganda, das Land der Kontraste, erwartet Sie!

Reiseverlauf ( 9 Tage / 8 Nächte)

Entebbe – Murchison Falls Nationalpark – Entebbe – Kasese – Kibale Forest Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark – Kasese – Kihihi – Bwindi Impenetrable Nationalpark – Kihihi – Entebbe

Ihre persönlichen Specials

Traumhafte Murchison Wasserfälle * Wildtier-Beobachtungen zu Land und Wasser * Eindrucksvolles Schimpansentrekking im Kibale Forest Nationalpark * Reisen und Genießen abseits der Touristenpfade * Pirschfahrten und Trekkings an der Seite eines erfahrenen Guides * Auf Spurensuche der Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark * Ausgewählte Lodges für ein authentisches Kennenlernen Ugandas * Sicherheitsgarantie bei gleichzeitiger Gewährung maximaler Freiheit *

Karte Uganda Rundreise
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 130


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

Reise-Video: Unbekanntes Uganda

Titelbild Reise-Video: Unbekanntes Uganda
Hier finden Sie das passende Reise-Video zu unserer Reisekreation "Unbekanntes Uganda". Diese Reise führt Sie abseits der üblichen Touristenpfade in das Land der Kontraste. Es erwarten Sie authentische und komfortable Unterkünfte.
Video zeigen

1. Tag: Murchison Falls Nationalpark

Uganda Rundreise Murchison Falls

Nach Ihrer Landung am Flughafen Entebbe Weiterflug in den Murchison Falls Nationalpark. Hier wird Ihre Reiseleitung Sie herzlich empfangen. Anschließend Transfer in Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte – die Paraa Safari Lodge. Auf der Fahrt haben Sie die erste Möglichkeit einige Tiere wie Nilpferde, Elefanten, Büffel und viele weitere zu entdecken. Nach dem Mittagessen brechen Sie zu einer Flussfahrt bis zum Fuße der Murchison Wasserfälle, der spektakulärsten Station des Nils, die er auf seinem Weg bis zum Mittelmeer passiert, auf. Dort, wo das Wasser aus der schmalen Klamm strömt, können vor allem Nilpferde, Krokodile und Wasservögel beobachtet werden.

Ihre Unterkunft, die Paraa Safari Lodge, liegt auf einem Hügel oberhalb des Nils und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Fluss und die Umgebung. Genießen Sie den einmaligen Sonnenuntergang von Ihrer privaten Terrasse. Übernachtung in der Paraa Safari Lodge.

FMA

2. Tag: Murchison Falls Nationalpark

Murchison Falls Nationalpark

Beginnen Sie den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel, bevor Sie zu einer Pirschfahrt mit einem Boot starten – sicherlich eines der Highlights Ihrer Reise. Vom Boot aus können Sie gleichzeitig die im Wasser und an Land lebende Tiere gut beobachten. Neben Krokodilen, Nilpferden und Elefanten sieht man mit etwas Glück auch Büffel und Löwen an den Flussufern des Nils. Rechtzeitig zum Mittagessen kehren Sie in die Lodge zurück. Am Nachmittag erwartet Sie eine weitere Pirschfahrt, mit einem erfahrenen Guide erkunden Sie den nördlichen Teil des Nationalparks.

Genießen Sie die traumhafte Umgebung und halten Sie nach den Wildtieren und den verschiedenen Vogelarten Ausschau. Übernachtung wie am Vortag in der Paraa Safari Lodge.

FMA

3. Tag: Kibale Forest Nationalpark

Kyaninga Lodge

Nach dem Frühstück Transfer zum Flugfeld. Über Entebbe fliegen Sie nach Kasese. Nach Ihrer Landung werden Sie bereits empfangen und zu Ihrer Unterkunft in der Nähe des Kibale Forest gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, nutzen Sie die Zeit, um sich für das Schimpansentrekking am nächsten Tag vorzubereiten oder entspannen Sie einfach nur in Ihrer Unterkunft. Der nahegelegene Kibale Forest Nationalpark mit ca. 795 km² glänzt mit einem der schönsten Tropenwälder Ugandas, hier sind viele Wildtiere beheimatet. Neben Schimpansen leben hier zudem 12 weitere Primatenarten in freier Wildbahn.

Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in der Kyaninga Lodge, die einzelnen Cottages sind auf Holzplattformen errichtet und versprühen ein „Baumhausfeeling“. Das gesamte Areal befindet sich auf dem Kraterrand des Vulkansees Kyaninga und bietet Ihnen eine traumhafte Sicht auf den See und die Umgebung. Übernachtung in der Kyaninga Lodge.

FMA

4. Tag: Kibale Forest Nationalpark: Schimpansen Trekking

Uganda Rundreisen Schimpanse

Der Morgen steht Ihnen bis zu Ihrem Schimpansen Trekking zur freien Verfügung. Zusammen mit einem erfahrenen Ranger begeben Sie sich im Kibale Regenwald auf Fußpirsch, um die Schimpansen sowie andere Affenarten zu finden. Schimpansen sind mit dem Menschen näher verwandt als jedes andere Lebewesen und sind sehr interessant zu beobachten. Mit etwas Glück erleben Sie, wie die Familienbande miteinander in den Bäumen umher tollen und spielen - ein gänzlich beeindruckendes Erlebnis. Die scheuen Urwaldelefanten und Büffel, welche hier ebenfalls beheimatet sind, sieht man eher selten.

Mit seinen über 335 Vogel- und Schmetterlingsarten, ist der Kibale Regenwald für Botaniker und Schmetterlingsliebhaber ein Paradies. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag in der Kyaninga Lodge.

FMA

5. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark

Uganda Queen Elizabeth Nationalpark

Nach dem Frühstück geht die Reise weiter in den Queen Elizabeth Nationalpark. Mit einer Fläche von 1.987 km², den über 500 Vogel- und über 100 Säugetierarten weist der Park eine hohe Biodiversität sowie Wildtiervorkommen auf. Die vielfältige Vegetation reicht von offener Savanne, über feuchte Regenwald- und Schwemmlandgebiete bis hin zu wunderschönen Vulkankrater Seen und dem endlos erscheinenden Lake Edward. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft, der Mweya Safari Lodge, haben Sie die Möglichkeit erste Tiere zu sichten. Die nächsten beiden Tage verbringen Sie in der Mweya Safari Lodge.

Die Unterkunft mit ihrer traumhaften Lage oberhalb des Kazinga Flusses bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Rwenzori Berge. Ihre private Terrasse mit Panorama Ausblick sorgt für eine besondere Stimmung und lädt zum Ausspannen ein. Übernachtung in der Mweya Safari Lodge.

FMA

6. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark

Uganda Rundreise - Löwe

Während einer frühmorgendlichen Pirschfahrt bietet sich die Gelegenheit die nachtaktiven Tiere wie Löwen, Leoparden, Warzenschweine, Büffel, Elefanten und Bock- sowie Antilopenarten besonders gut zu beobachten. Nach einer anstrengenden Nacht kehren diese zu ihren Tageslagern zurück. In dem intensiven Licht am frühen Morgen bietet sich Ihnen eine Landschaft voller farbintensiver Kontraste, in der Sie wunderschöne Fotomotive einfangen können. Zum Mittagessen kehren Sie in die Lodge zurück wo Sie sich bis zum Nachmittag ausruhen können. Nachmittags starten Sie zu einer 2-stündigen Bootstour, auf der Sie über den Kazinga Fluss bis in den Lake Edward fahren.

An den Flussufern des Kazinga erleben Sie die größte Nilpferdpopulation Ugandas sowie viele weitere Tiere, die den Fluss als Wassertränke aufsuchen. Ebenso imposant wie die Wildtiere ist die farbenprächtige Vogelwelt. Übernachtung wie am Vortag in der Mweya Safari Lodge.

FMA

7. Tag: Bwindi Impenetrable Nationalpark

Sanctuary Gorilla Forest Camp

Am Morgen geht es weiter nach Kasese für Ihren Weiterflug zum Kihihi Flugfeld. Von dort aus fahren Sie zum Bwindi Impenetrable Nationalpark, in dem knapp die Hälfte der weltweit letzten und noch frei lebenden Berggorillas zu Hause ist. Insgesamt ist die Zahl der Berggorillas auf wenige 700 Exemplare ihrer Art geschrumpft. Seit 1994 gehört der Park zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet den Gorillas einen geschützten Lebensraum. Der Park besteht aus dichten Berg- und Regenwäldern und ist vor allem durch die Affenforscherin Diane Fossey und ihren Film über die Erforschungen des Verhaltens der Gorillas sowie deren Schutz – ihr Lebenswerk „Gorillas im Nebel“ bekannt geworden.

Zum Artenreichtum zählen nicht nur die Berggorillas, sondern auch über 450 unterschiedliche Vogelarten; einige von Ihnen sind einzig in Uganda – ein El Dorado für Vogelliebhaber! Nach Ankunft in Ihrer Unterkunft für die nächsten 3 Nächte, im Sanctuary Gorilla Forest Camp, können Sie sich erst einmal etwas ausruhen und mit der Umgebung vertraut machen.

Das Camp befindet sich inmitten des Bwindi Impenetrable Nationalparks – Abgeschiedenheit und die besondere Atmosphäre zeichnen es aus. Dank seiner Lage innerhalb des Parks kann es vorkommen dass die Gorillas das Camp besuchen und es sich eine Gorillafamilie auf Ihrer Veranda bequem macht. Die acht großräumigen und modernen Zelte bieten alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Übernachtung im Sanctuary Gorilla Forest Camp.

FMA

8. Tag: Bwindi Impenetrable Nationalpark: Gorillatrekking

Uganda Rundreise Gorilla

Dieser Tag Ihrer Uganda Rundreise beginnt mit einem zeitigen und ausgiebigen Frühstück, anschließend beginnt das Highlight Ihrer Uganda Reise – Sie begeben sich auf die Spuren der letzten ugandischen Berggorillas. Nach einer kurzen Einweisung begeben Sie sich zusammen mit erfahrenen Parkrangern auf die Spuren der Primaten. Je nachdem wo sich die Gorillafamilie gerade befindet, kann das Gorillatrekking sehr anstrengend sein und lange dauern (der Aufstieg zu den Gorillas dauert in der Regel zwischen 2 bis 6 Stunden). Das Abenteuer beginnt mit Sonnenaufgang und Endet spätestens mit Sonnenuntergang.

In der Regel entfernt sich die Gorillafamilie nicht sonderlich weit von ihrem letzen Aufenthaltsort, dank des Wissens und der Erfahrungen der Ranger werden die Gorillas meistens gefunden – eine Garantie gibt es jedoch nicht. Gutes Schuhwerk sowie ausreichend Essen und Trinken sind erforderlich. Sobald Sie die Gorillas entdeckt haben, ist die Anstrengung vergessen. Lassen Sie sich von der stattlichen Größe der Silberrücken beeindrucken.

Den Affen so nah zu sein ist ein ganz besonderes Erlebnis. Sie werden sich gerne an dieses Ereignis erinnern. Zum Schutz der der Tiere ist die Besuchszeit auf 1 Stunde begrenzt. Nach diesem einmaligen Erlebnis machen Sie sich auf den Rückweg in das Camp. Bei rechtzeitiger Rückkehr ins Camp haben Sie noch die Möglichkeit an einer begleiteten Tour zu einem Dorf des einheimischen Batwa-Volkes teilzunehmen. Dort erfahren Sie, wie die Bewohner traditionell seit Jahrhunderten leben und arbeiten. Übernachtung wie am Vortag im Sanctuary Gorilla Forest Camp.

FMA

9. Tag: Abreise oder Verlängerungsprogramm

Uganda Rundreise - Heimflug

Heute heißt es nach 9 unvergesslichen Tagen „Auf Wiedersehen Uganda“. Nach dem Frühstück werden Sie zum Kihihi Flugplatz gebracht von wo aus Sie zurück nach Entebbe fliegen und Ihre Heimreise antreten. Sofern Sie noch mehr Afrika erleben möchten, wie z.B. eine Safari in der Serengeti in Tansania, oder eine entspannende Badeverlängerung auf Sansibar, so arbeiten wir Ihnen gerne exklusives Angebot für Sie aus (Preis auf Anfrage).

F

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Meet & Greet (Englisch) am Flughafen Entebbe
    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • 1 Gorilla Permit
    • 1 Schimpansen Permit
    • Durchgehender, englischsprachiger Driverguide
    • Pirschfahrten/Aktivitäten in den Nationalparks, organisiert von der Unterkunft, mit englischsprachigen Guides
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug
    • Inlandsflüge im Kleinflugzeug in Economy Class (Gepäckbegrenzung: max. 15 kg, keine Hartschalenkoffer)
    • Trinkwasser während der Pirschfahrten
    • Service Gebühren, Steuern und Gepäckabfertigung
    • Reisepreissicherungsschein
    • 1 Uganda Reiseführer
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Gebühren sowie Konsulargebühren für das Visum und entstehende Portokosten für die Besorgung
    • Optionale Touren
    • Alle anderen Touren und Mahlzeiten, die zusätzlich zu den oben genannten in Anspruch genommen werden
    • Persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Murchison Falls NationalparkParaa Safari LodgeLuxury Cottage 2
Kibale Forest Nationalpark Kyaninga LodgeLuxury Cottage 2
Queen Elizabeth Nationalpark Mweya Safari LodgeLuxury Tent 2
Bwindi Impenetrable Nationalpark Sanctuary Gorilla Forest Camp Luxury Tent 2

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Südafrika Reise Gardenroute

Krügerpark und Kapstadt

Diese Reise entlang der Gardenroute vereint Südafrikas Natur- und Kulturschätze ideal.

Afrika Reisen Baden

Badeverlängerungen

Nach einer Rundreise durch Afrika noch ein wenig an traumhaften Stränden relaxen?

Cabrio Südafrika

Südafrika vom Feinsten

Erkunden Sie Südafrika mit Ihrem Cabrio und erleben Sie echtes Roadster Feeling.

Kenia Flugsafari Masai

Kenia Flugsafari

Auf dieser Reise erwarten Sie die Highlights von Kenia bei einer aufregenden Flugsafari.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Africa Royal Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-130
Telefax: +49 (0) 89-127091-198