Südafrika Rundreise - Gourmet
Template: reise_einzelreise.html

Südafrika Gourmetreise

Sie lieben gutes Essen und feine Weine? Noch ein wenig Sonne und Exotik dazu? Dann kommen Sie mit uns nach Südafrika, genauer gesagt ans Westkap! Schmelzen Sie dahin angesichts der atemberaubenden Natur. Verlieben Sie sich in Nelson Mandelas Heimat, der zu Recht sagte: “Ein schöneres Land als Südafrika werden Sie nicht finden!” Lassen Sie sich während dieser Reise einzigartige Gaumenfreuden auf der Zunge zergehen und genießen Sie das Beste, was die südafrikanische Gourmetküche derzeit zu bieten hat – natürlich in wundervollem Rahmen, geprägt von traumhafter Landschaft, vielseitiger Natur und freundlichen Menschen. Begeben Sie sich ganz entspannt und auf hohem Niveau zusammen mit Africa Royal Tours auf eine spannende kulinarische Entdeckungsreise quer durch die südafrikanische Regenbogenküche, die von Einflüssen der ganzen Welt geprägt ist und eine unglaubliche Auswahl an frischen Lebensmitteln bietet.

Reiseverlauf (7 Tage / 6 Nächte)

Kapstadt – Stellenbosch – Somerset West – Hermanus – Stellenbosch – Franschhoek – Stellenbosch – Kapstadt

Ihre persönlichen Specials

Südafrikas Spitzenküche genießen * Die pulsierende Mother City Kapstadt und deren Umgebung kulinarisch entdecken* Einflüsse aus aller Welt schmecken * Erlesene Weine in tollem Ambiente verköstigen * Weinbaugebiete der Kap-Region kennen- und lieben lernen * Ausgewählte Gourmettempel * In erstklassigen, charmanten Hotels logieren* Entspanntes, maßgeschneidertes Reisen mit Anspruch

Südafrika Gourmetreise - Karte
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 130


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

1. Tag: Willkommen in Kapstadt

Südafrika Gourmetreise Kapstadt

Herzlich willkommen in Kapstadt! Am Flughafen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Gourmet-Driverguide begrüßt. Im komfortablen Fahrzeug geht es in Richtung Tafelberg. Mit der Seilbahn erreichen Sie den Gipfel des Wahrzeichens der Stadt. Bereits bei der Auffahrt genießen Sie das 360°-Grad-Panorama aus Ihrer Gondel, die sich um sich selbst dreht. Oben angekommen, werden Sie mit einem Glas Champagner und leckeren südafrikanischen Snacks in Empfang genommen und lassen sich vom fabelhaften Ausblick auf Kapstadt verzaubern. 20 Jahre nach dem Ende des Apartheidregimes in Südafrika feierte die „Mother City“ im Jahr 2014 seinen Titel als Welt-Design Stadt. Das Motto „Live Design. Transform Life” steht vor allem für den Ausbau der städtischen Infrastruktur, um Kapstadt zu einer noch lebenswerteren Stadt zu machen. Lassen Sie sich mitreißen von einer quirligen Mischung der Einflüsse aus aller Welt – kulturell wie kulinarisch.

Unsere persönliche Empfehlung als Highlight für einen ganz besonderen Tag: Genießen Sie ein einmaliges Mittags-Picknick im The Bumbullion* an den Hängen von Camps Bay (optional).

Anschließend geht es ins Hotel und der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends speisen Sie im derzeit innovativsten Restaurant Südafrikas – der Test Kitchen*. Es ist als eines von zwei südafrikanischen Restaurants in den Top 100 der Welt vertreten. Hier können Sie den Köchen beim Zubereiten der Köstlichkeiten zusehen. Der legere südafrikanische Stil zeigt sich auch bei der Bekleidung der Meister. Diese stehen auch gerne mal in kurzen Hosen am Herd. Das Essen allerdings wird präzise und auf Weltniveau zubereitet. Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte, das Queen Victoria Hotel, liegt direkt an der berühmten V & A Waterfront. Die Zimmer sind alle individuell und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, die meisten von ihnen mit Blick entweder auf den Tafelberg oder auf das Hafenbecken. Übernachtung im Queen Victoria Hotel.

A

2. Tag: Kapstadt und Kap der Guten Hoffnung

Südafrika Reise Kap der Guten Hoffnung

Nach einem leckeren Frühstück starten Sie zu Ihrer Tour an das Kap der Guten Hoffnung, das man einfach gesehen haben muss! Die Fahrt erfolgt auf einer der schönsten Routen Südafrikas über die traumhafte Küstenstraße via Camps Bay und Hout Bay und weiter auf dem berühmten „Chapman‘s Peak Drive“. An der Bucht False Bay entlang schlängeln Sie sich bis zum Kap der Guten Hoffnung – dem südwestlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents. Mit der Standseilbahn geht es hinauf zum Cape Point. Im Anschluss erleben Sie einen weiteren kulinarischen Höhepunkt Ihrer Reise: Im Fischerdorf Kalk Bay können Sie mit Blick auf den schönen Hafen im Restaurant Harbour House beste Fisch- und Fleischspezialitäten aus der Region genießen.

Am späten Nachmittag geht es zurück nach Kapstadt, der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Queen Victoria Hotel.

FM

3. Tag: Kapstadt

3. Tag: Kapstadt<br><br>

Guten Morgen! Ihre Sinne sind jetzt schon südafrikanisch geschärft? Alle Geschmacksantennen auf Empfang? Heute entführen wir Sie zu einer Gewürz-Safari durch die Innenstadt, vor allem ins pastellig-malerische Bo-Kaap-Viertel. Ein buntes Erlebnis für Auge, Nase und Gaumen. Bo-Kaap ist eines der ältesten und ursprünglichsten Quartiere von Kapstadt, entstanden im 17. und 18. Jahrhundert, als die Holländisch-Ostindische Handelskompanie Sklaven aus Indien und Sri Lanka, aber auch aus Indonesien und Malaysia als billige Arbeitskräfte ans Kap verschleppen ließ. Die Einwohner des farbenfrohen Viertels konnten sich bis heute ihre kulturelle Identität bewahren. Diese äußert sich vor allem in der Vielfalt der heimischen Küche und der Gewürze. Folgen Sie Ihrer Nase – ein betörender Duftstrom aus Zimt, Kardamom, Koriander und Ingwer führt Sie direkt zur Quelle.

Unser persönlicher Tipp zur Mittagszeit: Was halten Sie von fangfrischem Hummer im Harbour House Restaurant* an der V & A Waterfront? Ihr Guide weiß sicherlich das ein oder andere Restaurant, das weitere lukullische Wonnen verspricht.

Den Nachmittag verbringen Sie nach Lust und Laune. Wie wäre es zum Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt an Bord eines Katamarans (optional)? Segeln Sie entlang der Küste und genießen Sie romantische Zweisamkeit. Tolle Ausblicke inklusive! Ihr Abschieds-Abendessen in Kapstadt feiern Sie in einem der besten Restaurants der Stadt. Das Greenhouse* ist wirklich eine Reise wert. Ausgezeichnetes Essen, eine hervorragende Weinauswahl und toller Service zeichnen dieses Restaurant aus. Übernachtung wie am Vortag im Queen Victoria Hotel.

FA

4. Tag: Kapstadt - Stellenbosch

Südafrika Rundreise Weinanbau

Ist das Leben nicht schön? Sie machen sich auf zu neuen, Genussabenteuern. Gemeinsam mit Ihrem Driverguide brechen Sie auf in die berühmten Weinbaugebiete der Region. Zweifellos hat man Ihnen bislang zum Essen hervorragende einheimische Weine kredenzt. Freuen Sie sich darauf, dieses Thema zu vertiefen, praktisch wie theoretisch – und auch mit überraschenden Ansätzen. Allein die Umgebung überwältigt: Das Meer ist in Sichtweite, endlose Weinfelder werden von massiven Bergketten umrahmt. Die lebensfrohen Winzer lieben ihr Fleckchen Erde. Zum Mittagessen fahren Sie durch das Hidden Valley zum Restaurant Overture*, das neben einer hervorragenden Küche und ausgezeichneten Weinen auch einen traumhaften Ausblick bietet. Am Nachmittag geht es dann den Berg hinunter zum Warwick Wine Estate*, wo Sie gemeinsam mit anderen Gästen eine Wein-Safari unternehmen. Im Land Rover gehen Sie nach einer Weinkeller-Tour auf die Suche nach den Big 5. Die Big 5 – hier, inmitten des Weinanbaugebietes? Richtig gehört, denn gemeint sind nicht die Big 5 der Tierwelt, sondern die Big 5 der unterschiedlichen Traubensorten. Natürlich findet auch eine Weinprobe statt. Oder besser gesagt zwei – eine für den Weißwein und eine für den Rotwein.

Unser persönlicher Tipp, um den Tag genussvoll abzurunden: Auf der Cavalli Wine and Stud Farm* erwartet Sie ein exzellentes Abendessen. Als eine der neuen Errungenschaften der südafrikanischen Gourmetszene verwöhnt hier Hendrik Grobbelaar seine Gäste (optional).

Ihre Unterkunft für die folgenden drei Nächte ist das Lanzerac Hotel & Spa in Stellenbosch. Das im kapholländischen Stil erbaute Hotel liegt eingebettet inmitten der Weinberge. Im 155 Hektar großen, privat betriebenen Weingut mit drei Außen-Swimmingpools und eigenem Spa können Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag so richtig erholen. Die 48 großzügigen Zimmer, die elegant und in gedämpften, hellen Farbtönen eingerichtet sind, besitzen alle eine eigene Terrasse mit Zugang zum üppigen Garten. Die grandiose Kulisse Weinberge im Hintergrund lädt zum Träumen ein. Übernachtung im Lanzerac Hotel & Spa.

FM

5. Tag: Stellenbosch und Umgebung

Südafrika Rundreise Stellenbosch

Der Vormittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Vielleicht bummeln Sie gemütlich durch die nahe Altstadt von Stellenbosch? Wenn man die hübschen Häuser betrachtet, stellt man fest, dass allein in diesem Straßenzug nahezu alle historischen Baustile von der Kap-Region erhalten worden ist. Viele der Häuser sind umfangreich restauriert worden und spiegeln das Leben der damaligen Zeit wider. Am späten Vormittag holt Ihr privater Driverguide Sie ab und chauffiert Sie nach Somerset West in das spektakulär gelegene, ultramoderne Restaurant Waterkloof* zum Lunch. Hier auf dem Waterkloof Wine Estate* wird passend zum hervorragenden Essen ausgezeichneter Wein angebaut. Der Nachmittag ist dem wunderschönen Tal Hemel en Aarde in der unmittelbaren Umgebung des Küstenorts Hermanus gewidmet. Aufgrund seiner ausgezeichneten Chardonnay- und Pinot Noir-Weine, die hier besonders gut reifen, gilt es unter Weinkennern als ein Stückchen Himmel auf Erden. Die Weinberge werden fast permanent von kühlenden Meeresbrisen umweht und erfahren so eine längere Reifeperiode. Die südafrikanischen Cuvées sind besonders beliebt, und im Weingut Creation Wines* sind Sie live mit dabei, wie ein solcher kreiert wird. Nach einer Weinkellertour und einer Verkostung der ganz jungen Weine direkt aus dem Fass stellen Sie unter fachkundiger Anleitung einen eigenen Blend (Verschnitt-Komposition) zusammen. Das Ergebnis nehmen Sie selbstverständlich mit nach Hause. Am späten Nachmittag geht es zurück ins Hotel. Übernachtung im Lanzerac Hotel & Spa.

FM

6. Tag: Stellenbosch und Umgebung

Südafrika Rundreise Schokolade

In den regionalen Weinanbaugebieten gibt es nicht nur guten Wein, sondern auch sehr leckere Schokolade. Am Vormittag lassen Sie sich auf dem Weingut Waterford Estate* vom Zusammenspiel südafrikanischer Schokoladen-Kreationen und ausgewählter Spitzenweine mitreißen. Und obwohl es weniger mit Kulinarik zu tun hat, ist der Besuch der weltweit größten privaten Autosammlung im Franschhoek Motor Museum definitiv ein weiteres Highlight. Doch Sie können hier nicht nur wunderschöne Autos bewundern – der Besitzer baut auf dem L´Ormarins Estate* auch hervorragenden Wein an. Einer Weinprobe folgt ein leichtes Mittagessen auf einem der bemerkenswertesten Weingüter der Gegend – Babylonstoren*. Hier wurden die Gärten nach französischem Vorbild angelegt, und die Küche verarbeitet nur biologisch angebaute Produkte.

Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Bummel oder um sich auszuruhen.

Unsere persönliche Idee für einen unvergesslichen letzten Abend: Ein Abendessen in Südafrikas bestem Restaurant – dem Tasting Room* in Franschhoek. Das Restaurant wird von Margot Janse geleitet und taucht immer wieder in den Top 100 der Welt auf. Übernachtung im Lanzerac Hotel & Spa.

FM

7. Tag: Abreise aus Südafrika

Südafrika Gourmetreise

Flora und Fauna sollen auf dieser Reise auch nicht zu kurz kommen. Im offenen Geländewagen unternehmen Sie einen Ausflug in das über 220 Hektar große Schutzgebiet des Weinguts Villiera* und beobachten dort verschiedene Antilopenarten, Vögel und Reptilien. Sie lernen viel Interessantes über die Pflanzen- und Tierwelt in dieser Region. Zuvor nehmen Sie an einer Champagner-Verkostung teil. Mit seinen Schaumweinen unter dem Label „Méthode Cap Classique“ (MCC) ist Südafrika ein ernstzunehmender Konkurrent für die Champagne geworden. Ihr Abschieds-Mittagessen findet auf einem der exklusivsten Weingüter – dem Delaire Graff Estate* in der Region Stellenbosch – statt. Küche, Ambiente und Ausblick werden bei Ihnen sicherlich besonders gute und nachhaltige Eindrücke hinterlassen.

Dann heißt es leider Abschied nehmen vom wunderbaren Südafrika. Ihr Driverguide bringt Sie nach Ihrer Schlemmer-Entdeckungs-Woche zum internationalen Flughafen von Kapstadt, von wo aus Sie Ihren Heimflug nach Deutschland antreten. Sie möchten noch mehr entdecken von Südafrika – der „Welt in einem Land“? Wie wäre es z.B. mit einer Safaritour im bekannten Krüger-Nationalpark oder mit einer erholsamen Badeverlängerung auf Mauritius? Wir beraten Sie gerne bezüglich einer individuellen Verlängerung (Preise auf Anfrage).

* Für die Besuche der im Reiseverlauf genannten Restaurants/Weingüter behalten wir uns Abweichungen auf Grund der aktuellen Verfügbarkeiten und unterschiedlichen Öffnungszeiten vor. Selbstverständlich werden wir dann Alternativen für Sie vorsehen. Kurzfristige Änderungen auf Grund der Berücksichtigung aktueller Trends oder neu eröffneter Spitzen-Restaurants sind möglich.

FM

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Meet & Greet am Flughafen Kapstadt
    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) inkl. Trinkgelder
    • Durchgehender eigener, deutschsprachiger Driverguide mit fachkundigem Gourmetwissen
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug
    • Gekühltes Wasser im Fahrzeug
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Reisepreissicherungsschein
    • 1 Südafrika-Reiseführer
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Optionale Touren
    • Alle anderen Touren und Mahlzeiten, die zusätzlich zu den oben genannten in Anspruch genommen werden
    • Persönliche Ausgaben
    • Weitere Trinkgelder
    • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Kapstadt Queen Victoria Hotel Deluxe Room 3
Stellenbosch Lanzerac Hotel & Spa Luxury Room 3

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Südafrika Reise Gardenroute

Krügerpark und Kapstadt

Diese Reise entlang der Gardenroute vereint Südafrikas Natur- und Kulturschätze ideal.

Afrika Reisen Baden

Badeverlängerungen

Nach einer Rundreise durch Afrika noch ein wenig an traumhaften Stränden relaxen?

Cabrio Südafrika

Südafrika vom Feinsten

Erkunden Sie Südafrika mit Ihrem Cabrio und erleben Sie echtes Roadster Feeling.

Kenia Flugsafari Masai

Kenia Flugsafari

Auf dieser Reise erwarten Sie die Highlights von Kenia bei einer aufregenden Flugsafari.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Africa Royal Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-130
Telefax: +49 (0) 89-127091-198