Flugsafari durch Namibia

Diese Flugsafari kombiniert die Höhepunkte Namibias vom beeindruckenden Fischfluss-Canyon über spektakuläre Wüsten, faszinierende Landschaften und einmalige Farbenpracht bis hin zum tierreichen Etosha-Nationalpark. Heben Sie ab und entdecken Sie Namibia mit anderen Augen! Genießen Sie an Bord des für Sie gecharterten Kleinflugzeugs das Gefühl der unendlichen Weite und der grenzenlosen Freiheit. Begeben Sie sich auf eine einmalige Reise, die Ihnen unvergessliche Momente bescheren wird.

Karte Flugsafari Namibia, Luxusreise Namibia

Reiseinformationen

Reiseverlauf

16 Tage
Windhuk – Fischfluss-Canyon – Lüderitz – Namibwüste – Swakopmund – Ongava-Wildreservat – Skelettküste - Etosha-Nationalpark – Okonjima-Wildreservat – Windhuk

Ihre persönlichen Specials

  • Namibia aus der Vogelperspektive erleben
  • Atemberaubende Naturlandschaften
  • Die unendliche Weite und Einsamkeit der Wüste genießen
  • Im privaten Kleinflugzeug zu den Highlights Namibias fliegen
  • Sich vom Gefühl der grenzenlosen Freiheit begeistern lassen
  • Wildtierbeobachtungen im bekannten Etosha-Nationalpark
  • Ausreichend Zeit, die besuchten Orte ausführlich kennen zu lernen
Kleinflugzeug in Namibia, Rundreise Namibia
1. Tag Ankunft in Windhuk

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in Windhuk werden Sie von unseren Kollegen vor Ort herzlich in Empfang genommen und in Ihr gebuchtes Hotel gebracht. Entspannen Sie für den Rest des Tages im Hotel oder nutzen Sie die Zeit, um Namibias Hauptstadt zu erkunden (auf Wunsch organisieren wir Ihnen gerne einen Guide). Sie übernachten im Hotel Heinitzburg. Das Schlosshotel verbindet den europäischen Charme des 19. Jahrhunderts mit modernem Komfort und verfügt über insgesamt 16 komfortabel ausgestattete Zimmer. Die idyllische Terrasse mit einem einmaligen Ausblick auf die Stadt lädt zu einem romantischen Sonnenuntergang ein. Übernachtung im Hotel Heinitzburg.

2. Tag Der Fish River Canyon

Sie werden heute von Ihrem Hotel in Windhuk abgeholt und zum nationalen Flughafen Eros gebracht, von wo aus Ihre Flugsafari startet. Während des zweieinhalbstündigen Fluges sehen Sie den Hardap-Stausee, die Kalahari-Wüste, den erloschenen Vulkan Brukkaros und die faszinierenden Weiten des Südens aus der Luft. Ihr Ziel ist der Fish River Canyon, der am unteren Lauf des Fischflusses liegt und in Millionen von Jahren entstand. Er ist mit einer Länge von rund 160 Kilometern, einer Breite von bis zu 27 Kilometern und einer Tiefe von teils über. 500 Metern nach dem Grand Canyon der zweitgrößte Canyon der Welt. 
Die Fish River Lodge, Ihre Unterkunft für die nächsten beiden Nächte, befindet sich zwischen riesigen Granitfelsen direkt im privaten, 45.000 Hektar großen Canyon Nature Park. Sie ist die einzige Lodge, die direkt am Canyon liegt, die Entfernung zum Rand beträgt nur acht Meter.  Von der Terrasse mit Pool genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf den Canyon sowie magische Sonnenauf- und -untergänge. Die insgesamt 20 geräumigen Chalets verfügen über Dachfenster, aus denen Sie den einmaligen Sternenhimmel beobachten können. Abendessen und Übernachtung in der Fish River Lodge.

Fish River Lodge, Luxusreise Namibia
Rundreise Namibia, Fish River Canyon
3. Tag Der Fish River Canyon

Den heutigen Tag beginnen Sie mit der Besichtigung des Fish River Canyons, zu dem Sie mit einem Fahrzeug der Lodge gemeinsam mit anderen Gästen gebracht werden. Lassen Sie sich von der eindrucksvollen Naturschönheit verzaubern, während Sie gespannt am Rand der Schlucht stehen und in die Tiefe des Canyons blicken. Sie können wahrlich die unglaublichen Kräfte des Wassers, die vor langer Zeit gewirkt haben, noch immer spüren. Lassen Sie den Tag mit einer gemütlichen Sonnenuntergangsfahrt durch die atemberaubende Natur in der Umgebung ausklingen. Abendessen und Übernachtung wie am Vortag in der Fish River Lodge.

4. Tag Lüderitz

Ein kurzer Flug bringt Sie nach Lüderitz an der Atlantikküste. Dort angekommen begeben Sie sich auf eine kurze Orientierungsfahrt durch das altdeutsche Hafenstädtchen mit seinen vielen Gebäuden aus der Kolonialzeit. Zum Abendessen empfehlen wir Ihnen eines der hervorragenden Fischrestaurants mit frischem Atlantikfisch, Austern und Langusten (optional). Sie übernachten im komfortablen Lüderitz Nest Hotel, das direkt an der Lüderitzbucht liegt. Die hochwertig ausgestatteten Zimmer verfügen alle über direkten Meerblick. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die vielen Attraktionen in und um die Lüderitzbucht zu erkunden. Besuchen Sie beispielsweise das Museum, das Goerke-Haus, die berühmte Felsenkirche, die neue Waterfront oder den Achat-Strand, an dem Sie mit ein wenig Glück noch Sandrosen aus kristallisiertem Gips finden. Übernachtung im Lüderitz Nest Hotel.

Lüderitz, Privatreise Namibia, Flugsafari Namibia
Namibia Privatreise, Kolmanskuppe, Lüderitz
5. Tag Lüderitz - Kolmanskuppe

Heute erwartet Sie die bekannte Geisterstadt Kolmanskuppe. Zurückversetzt in das vorige Jahrhundert erkunden Sie diese ehemals florierende Diamantstadt aus dem 19. Jahrhundert. Die verlassenen Häuser mit ihren zerbrochenen Fenstern und den bröckelnden Mauern, die nach und nach im Sand versinken, verleihen der Stadt einen ganz eigenen Charme. Besuchen Sie das alte, zweigeschossige Casino mit der noch funktionierenden Kegelbahn oder das kleine Museum, in dem historische Aufnahmen über die Geschichte der Stadt ausgestellt werden. Anschließend kehren Sie zurück nach Lüderitz. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Fahrt zu den verschiedenen Buchten und zur Diaz-Spitze. Übernachtung im Lüderitz Nest Hotel.

6. Tag Namibwüste

Weiter geht Ihre Reise mit dem Kleinflugzeug in Richtung Sossusvlei. Sie werden über schroffe, gewundene Schluchten geflogen – ein einmaliges Erlebnis. Aus der Luft sehen Sie die westliche Randstufe des Landes, die malerischen Tsaris-Berge sowie die faszinierende Landschaft der Namibwüste. Ihre Unterkunft, das Little Kulala Camp, lädt Sie dazu ein, die Sie umgebende Ruhe vollkommen aufzunehmen und Ihrem Alltag komplett zu entfliehen. Das Little Kulala Camp ist klein und genau deswegen auch so exquisit, dass es das Flagschiff aller Lodges im Kulala Wildtierreservat ist. An den gewaltigen Namib Naukluft Park angrenzend garantiert das Kulala Wildtierreservat mit seinen 210 km² Fläche ein Gefühl von Abgeschiedenheit, das durch die Weite der Wüste, die verwaisten Dünen und rauen Berge verstärkt wird. Die elf Suiten wurden auf erhöhten Terrassen gebaut und verfügen über einen eigenen Plunge Pool und eine Dusche unter freiem Himmel. Sie möchten ganz ungestört und romantisch den atemberaubenden Sternenhimmel beobachten, der sich über Sie scheinbar unendlich erstreckt? Dies können Sie tun, und zwar ganz privat vom Dach Ihres aus Lehm gebauten Badezimmers. Hier können Sie sogar schlafen, wenn Ihnen danach ist.

Namibwüste, Flugsafari, Rundreise Namibia, Flugzeug
Sossusvlei, Namibia Privatreise, Flugsafari Namibia
7. Tag Namibwüste

In den kühlen Morgenstunden besichtigen Sie eine der schönsten Landschaften Namibias und gleichzeitig das Highlight der Namibwüste – das Sossusvlei, eine riesige Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt (bis zu 300 Metern Höhe) umgeben ist. Genießen Sie das einzigartige Farbspiel aus endlos blauem Himmel und den roten Dünen, welches gerade zu Sonnenaufgang besonders beeindruckend ist. Gegen Mittag kehren Sie zu Ihrer Lodge zurück. Hier haben Sie die Möglichkeit, am Pool dieses malerische Ambiente zu genießen und die bisherigen Reiseerlebnisse Revue passieren zu lassen. Am späten Nachmittag unternehmen Sie gemeinsam mit anderen Gästen eine Fahrt in die Umgebung, um den einmaligen Sonnenuntergang und das Farbspiel der Wüste zu erleben. Übernachtung wie am Vortag im Little Kulala Camp.

8. Tag Swakopmund

Nach dem Frühstück begeben Sie sich zum Flugplatz, von wo aus Sie nach Swakopmund fliegen. Aus der Vogelperspektive haben Sie die einmalige Möglichkeit, die spektakulären Dünen von oben zu bestaunen, bevor Sie über Conception Bay und Sandwich Harbour Ihr heutiges Ziel erreichen: Swakopmund. Dort angekommen werden Sie von unseren Kollegen vor Ort abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.  In der beliebten Stadt zwischen Wüste und Meer sind die Überbleibsel aus der deutschen Kolonialzeit immer noch klar erkennbar: Historische Gebäude und alte Straßennamen geben diesem Küstenstädtchen ein besonderes Flair. Sie übernachten im Strand Hotel, das direkt an der Mole von Swakopmund liegt. Übernachtung im Strand Hotel.

Flugsafari Namibia, Naturreise Namibia, Swakopmund
Robbe Walvis Bay, Privatreise Namibia
9. Tag Swakopmund

Eine eindrucksvolle Bootstour erwartet Sie heute. Mit etwas Glück können Sie Pelzrobben, Pelikane und Delfine sehen. Namibias Austern und ein Glas eisgekühlter Sekt sind Ihre kulinarische Begleitung. Nach Ihrer Rückkehr nach Swakopmund steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese, um das deutschgeprägte Städtchen auf eigene Faust zu erkunden oder wählen Sie aus einer der vielfältigen Freizeitaktivitäten; z. B. eine Quadtour durch die Wüste, Hochseefischen oder ein Fallschirmsprung. In Swakopmund wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Übernachtung wie am Vortag im Strand Hotel.

10. Tag Skelettküste

Rote Berge, gelbe Wüste: Wer die windumtoste Skelettküste im Norden Namibias entdecken will, tut das weder zu Wasser noch zu Lande, sondern aus der Luft. Die Gegend an der Grenze zu Angola ist unzugänglich, lebensfeindlich - und unfassbar schön. Der Skeleton Coast National Park, ein 30 Kilometer breiter und 400 Kilometer langer Küstenstreifen, der aus nichts als Sand und Fels besteht. Mehr als hundert Schiffe sind in den vergangenen drei Jahrhunderten in den wilden Fluten des Benguela-Stroms gestrandet. Halb begraben ragen ihre Skelette noch heute aus dem Wüstensand. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in der einmaligen Shipwreck Lodge. Die Shipwreck Lodge liegt zwischen den dramatischen Dünen der Skelettküste von Namibia und bietet Gästen ein einzigartiges und aufregendes Konzept, unverwechselbares Design, eine unvergleichliche Lage im Park und die fantastische Möglichkeiten für Tierbeobachtungen und Wüstenabenteuer. Die Lodge selbst und jedes der Zimmer sind so gestaltet, dass sie wie die Schiffswracks aussehen, für die diese Region berühmt ist. So fügen sie sich in die überwältigend schöne Umgebung ein und verleihen dieser unberührten Wildnis ein Gefühl von Spaß. Übernachtung in der Shipwreck Lodge.  

Luxusreise Namibia, Strand Swakopmund, Flugsafari Namibia
Schiffswrack, Skelettküste, Namibia Reise, Flugsafari
11. Tag Skelettküste

Heute nach dem Frühstück brechen Sie auf erkunden die Wüstengegend zusammen mit einem Guide. Sie starten mit einem Besuch der Robbenkolonie in Möwe Bay. Im Anschluss werden Ihnen entlang des Strandes die Überreste des Suiderkus-Schiffswracks wie auch des Karimona-Schiffswracks gezeigt und Sie erkunden die verlassene Diamantenmine Westies. Genießen Sie während dieses Ausflugs die faszinierende Landschaft und die Abgeschiedenheit inmitten goldener Sanddünen. Übernachtung in der Shipwreck Lodge.

12. Tag Ongava-Wildreservat

Ein weiterer Flug bringt Sie heute in Richtung Etosha-Nationalpark. Genießen Sie von oben den herrlichen Blick auf die berüchtigte Skelettküste, die Robbenkolonie am Kreuzkap, etliche Schiffwracks, trockene Flussläufe und mit etwas Glück auch auf Wüstenelefanten. Nach Ankunft in Ihrer Lodge (außerhalb des Etosha-Nationalparks) haben Sie die Gelegenheit, an einer Wildbeobachtungsfahrt im privaten Wildreservat teilzunehmen. Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Tage ist die Ongava Lodge, welches sich im privaten Ongava-Wildreservat an der südlichen Grenze zum Etosha-Nationalpark befindet. Die aus natürlichen Materialien der Umgebung errichteten Chalets und Lodges sowie der allgemeine Aufenthaltsbereich emöglichen viel Raum zur Entspannung vor und nach den Safaris. Alle Zimmer der Ongava Lodge haben verglaste Türen, die auf eine private überdachte Terrasse führen, von der aus Sie einen wunderbaren Blick in den afrikanischen Busch haben. Übernachtung in der Ongava Lodge.

Rundreise Namibia, Elefanten, Ongava Wildreservat
Zebras Etosha Nationalpark, Safari Namibia, Privatreise Namibia
13. Tag Etosha-Nationalpark

Auf geht´s ins Reich der wilden Tiere. Sie unternehmen eine Wildbeobachtungsfahrt im Etosha-Nationalpark (mit anderen Reisenden), wo man die höchste Konzentration an Wildtieren in ganz Namibia vorfindet. Hier leben über 130 verschiedene Säugetier- sowie 340 verschiedene Vogelarten in einer einzigartigen Landschaft. Beobachten Sie in freier Wildbahn neben Elefanten, Nashörnern, Löwen und Leoparden zahlreiche weitere Tiere wie Antilopen, Hyänen, Geparden, Giraffen, Zebras und viele, viele mehr. Am Mittag fahren Sie zurück in Ihre Lodge, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben oder an einer weiteren Pirschfahrt im Ongava-Wildreservat teilnehmen können. Übernachtung wie am Vortag in der Ongava Lodge.

14.–15. Tag Okonjima Game Reserve

Nach einem gemütlichen Frühstück findet ein kurzer Flug zum Okonjima-Wildreservat statt, das für seine Africat Foundation zum Schutz der namibischen Raubkatzen bekannt ist. Die nächsten beiden Nächte wohnen Sie im Luxury Bush Camp. Am Nachmittag des 14. Tages erleben Sie Leoparden ganz nah: Mittels Peilsender orten Sie die Tiere und beobachten Sie vom Safari-Fahrzeug aus. Nach dem Abendessen erwartet Sie das nächste Highlight: eine nächtliche Pirschfahrt, bei der Sie nachtaktive Tiere wie Stachelschweine, Honigdachse und Karakale aufspüren. Am 14. Tag steht eine Wanderung mit Buschmännern auf dem Programm. Sie werden viel über das Leben und Handwerk der San erfahren. Das Luxury Bush Camp ist ca. drei Kilometer vom Main Camp entfernt und verfügt über acht Chalets im afrikanischen Stil mit Strohdächern. Sie liegen in einem Abstand von 80 bis 100 Metern voneinander, so dass Ihre Privatsphäre garantiert wird.  Übernachtungen im Okonjima Luxury Bush Camp.

Flugsafari Namibia, Leopard Okonjima-Wildreservat
Privatreise Namibia, Abreise
16. Tag Abreise aus Namibia

Ein kurzer Flug bringt Sie zum internationalen Flughafen von Windhuk, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Luxusreise Namibia, Terrasse Fish River Lodge
Fish River Canyon, Namibia

Fish River Lodge

Mehr erfahren
Pool Little Kulala Lodge, Namibia Luxusreise, Namibwüste
Namibwüste, Namibia

Little Kulala

Mehr erfahren
Shipwreck Lodge, Skelettküste, Namibia Reisen
Skelettküste, Namibia

Shipwreck Lodge

Mehr erfahren
Rundreise Namibia, Ongava Tented Camp, Namibia Safari
Ongava Wildreservat, Namibia

Ongava Tented Camp

Mehr erfahren
Chalet Okonjima Luxury Bush Camp, Namibia Privatreise, Okonjima Wildreservat
Okonjima-Wildreservat, Namibia

Okonjima Luxury Bush Camp

Mehr erfahren
Africa Royal Tours

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-130

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.