Unsere Kunden haben das Wort

Kundenstimmen

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns gereist sind.

Privatreise Namibia, Elefant und Zebra, Etosha Nationalpark, Namibia
Dr. Angelika und Thomas Müller: Namibia Reise | 11.12.2016

"Die Reise verlief mit Hilfe des erhaltenen, sehr übersichtlichen Kartenmaterials, des Navi-Systems und der perfekten Organisation wie am Schnürchen."

Sehr geehrte Frau Listl,

nun wird es endlich Zeit, unsere Bewertung abzugeben. Wir wünschen Ihnen ein geruhsames, gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr, aber vor allem viel Gesundheit und nette Kunden.

Mein Mann und ich waren vom 16.10.-27.10.2016 individuell in Namibia unterwegs. In der Reiseplanung wurden unsere Wünsche bezüglich Lodges, Routenplanung hervorragend berücksichtigt und die neu von Frau Listl empfohlenen Lodges, Unternehmungen und Ausflüge waren sehr gut ausgewählt. Am Flughafen wurden wir von einem örtlichen Kollegen willkommen geheißen und zum Autoverleih nach Windhoek gefahren, wo wir unser Fahrzeug übernahmen. Hier wurden wir mit netten Gesten wie frankierte Postkarten, Telefonkarte und einem Gutschein für ein Abendessen im TUG in Swakopmund überrascht. Die Reise verlief mit Hilfe des erhaltenen, sehr übersichtlichen Kartenmaterials, des Navi-Systems und der perfekten Organisation wie am Schnürchen. Durch die erhaltene Telefonnummer für Notfälle haben wir uns sicher und behütet gefühlt. Wir haben viel erlebt und einen sehr entspannten, erholsamen Urlaub genossen. Wir danken für die tolle Organisation und können Afrika Royal Tours nur empfehlen.

Dr. Angelika und Thomas Müller aus Eisenach

Addis Abeba, Äthiopien Reise
Kunde: Äthiopien Reise | 12.02.2020

"Es war eine sehr eindrucksvolle Reise mit vielen bleibenden Impressionen."

Guten Tag Frau Süß,

heute komme ich erst dazu, Ihnen von unserer Reise nach Äthiopien zu berichten.

Es war eine sehr eindrucksvolle Reise mit vielen bleibenden Impressionen.

In der Zeit, die zur Verfügung stand, haben wir das Maximum an Eindrücken gesammelt - ohne das jedoch Stress in irgendeiner Form auftrat. Höhepunkt war sicherlich das Timkat Fest in Lalibela. Wir nahmen daran teil, waren mitten im Fest dabei unter vielen Äthiopiern - und das über drei Tage. Sehr eindrucksvoll!

Aber auch die Ausflüge in stille Regionen, abgelegen, einsam, etwa zu den Höhlenklöstern, haben uns sehr gefallen. Ein guter Kontrast! Geklappt hat alles gut auch hinsichtlich der vielen regionalen Flüge. Die Route war ideal ausgearbeitet.

Der blaue Nil am Ende war als Wasserfall ein Naturschauspiel, das sicher auch ein Höhepunkt war.

Unsere Reiseleiterin war ausgesprochen freundlich und angenehm im Umgang.

Insgesamt werden wir die Reise lange in guter Erinnerung halten. Das liegt sicher auch an den vielen freundlichen, uns aufgeschlossenen Äthiopiern, die sich über unseren Besuch sehr freuten.

Tierbeobachtung im Etosha Nationalpark, Namibia Rundreise
Sandra Sobotzke: Namibia Reise | 31.01.2020

"Es war spitze und ich habe Sie auch schon ein paar Mal weiterempfohlen."

Hallo Frau Suess,

Nun sind wir schon wieder ein paar Tage in Deutschland, aber ich muss Ihnen noch mal schreiben, wie schön unser Ausflug war.

Wir sind mit etwas Verspätung vom Hafen abgeholt worden und dann zu dem Park gefahren worden. Allerdings sollten Sie bei den nächsten Gästen die Fahrt von der Zeit her anpassen. Hin sind wir 5 Stunden gefahren und zurück 4,5 Std. Man sollte also zwischen 4 und 5 Stunden einplanen.

In der Lodge angekommen haben wir uns kurz zurechtgemacht und sind dann auch gleich auf Safari. Unser Fahrer hatte auch ein Zimmer in der Lodge. Das wusste er allerdings nicht und hat ausserhalb der Lodge geschlafen. Die beiden Safaris waren der Hit. Ich habe Ihnen Fotos angehängt. Am besten hat mir morgens der Sonnenaufgang auf einem Hügel gefallen von dem man über das ganze Tal gucken konnte.

Abends konnten wir im Restaurant essen mit Blick auf das Wasserloch. Dies war durch die Dürre nur halb gefüllt aber ein paar Tiere kamen trotzdem. Nach der Safari morgens wurden wir pünktlich wieder abgeholt und zum Hafen gefahren.

Wie gesagt es war spitze und ich habe Sie auch schon ein paar Mal weiterempfohlen. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal in Südafrika und Namibia und kommen das nächste Mal wieder auf Sie zu.

Viele Grüße aus Hamburg
Sandra Sobotzke

Sonnenaufgang in der Serengeti, Tansania Reis
Sabrina und Christian: Tansania Reise | 22.12.2019

"Wenn man frühmorgens vor seinem Zelt sitzend in der Serengeti den Sonnenaufgang, die unendliche Weite und Stille genießen kann, ist das schon etwas besonders."

Liebe Frau Stelzner,

vielen Dank für die schöne Zeit in Tansania.
Unser Urlaub in Tansania war unglaublich und ein außergewöhnliches Erlebnis. Wir waren absolut fasziniert von der Natur und der Tierwelt. Beeindruckt wurden wir auch von der Freundlichkeit der Menschen, die unglaublich schönen Unterkünfte und das leckere Essen. Unser Guide Reagan von Leopard Tours war sensationell. In sehr gutem Deutsch hat er uns mit viel Freude und unglaublich viel Wissen über die Natur und die Tierwelt sein Land nahe gebracht. Auch die Auswahl der verschiedenen Nationalparks (Tarangire, Manyara, Ngorongoro und Serengeti) hat uns die Vielfalt der Natur und Faszination Tansanias erleben lassen.
Die Safari selbst ist schwer in Worte zu fassen. Sie war einzigartig und auch überwältigend.
Wenn man frühmorgens vor seinem Zelt sitzend in der Serengeti den Sonnenaufgang, die unendliche Weite und Stille genießen kann, ist das schon etwas besonders.
Die Organisation von Frau Stelzner war super und sogar vor Ort wurden wir mit einer SMS aus Deutschland zum Start der Safari begrüßt und mit einer leckeren Flasche Weißwein am Ende der Safari verabschiedet.
Deshalb vielen Dank liebe Frau Stelzner für dieses tolle Erlebnis. Es wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Sabrina und Christian

Africa Royal Tours

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-130

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.