Kenia Reisen - Giraffen
Template: reise_einzelreise.html

Kenia Rundreise: Kenias unbekannter Norden

Wenn Sie Kenia mit seinen Wildtieren und abwechslungsreichen Landschaften in eher unbekannteren Gebieten entdecken möchten, ist diese Reise ideal für Sie. Von Nairobi aus besuchen Sie zunächst den Nationalpark um den Mount Meru, anschließend geht es in das Lewa Wildlife Conservancy. In der berühmten Masai Mara erleben Sie zudem die Schönheit und Weite des kenianischen Busches. Reisen Sie bequem im Kleinflugzeug von Highlight zu Highlight und seien Sie Gast in luxuriösen und besonderen Camps. Begeben Sie sich zusammen mit Africa Royal Tours auf eine unvergessliche Traumreise.

Reiseverlauf (10-15 Tage/ 9-14 Nächte)

Nairobi – Meru Nationalpark – Lewa Wildlife Conservancy – Masai Mara Nationalpark – Nairobi

Ihre persönlichen Specials

Außergewöhnliche Tierbegegnungen erleben * Unterwegs in weniger touristischen Parks und Reservaten * Savannenlandschaft im Meru Nationalpark * Geschützte Nashörner im Lewa Schutzgebiet beobachten * Idealer Standort für Tages- und Nachtpirschfahrten in der Masai Mara * Stressfreies Reisen mit dem Kleinflugzeug * Persönliche Ansprechpartnerin vor, während und nach Ihrer Reise * Abseits der Touristenströme auf Safari gehen *

Kenia Reise - Landkarte
Telefon-Bild

Wir beraten Sie
gerne persönlich
+49 (0)89 127091 130


So individuell wie Sie
       So persönlich wie Ihre Wünsche
   So wertvoll wie Ihre Zeit

Passend zur Reiseidee:
 

Reise-Video: Kenias unbekannter Norden

Titelbild Reise-Video: Kenias unbekannter Norden
Hier finden Sie das Reise-Video zur Afrika Reise "Kenias unbekannter Norden". Die Rundreise führt Sie in die eher unbekannteren Gebiete des Landes - entdecken Sie diverse Landschaften, wie die Masai Mara oder den Meru Nationalpark, und erleben Sie außergewöhnliche Tierbegegnungen.
Video zeigen

1. Tag: Ankunft in Kenia

Kenia Reise - Amboseli Nationalpark

Jambo Kenia! Nach Ihrer Ankunft am Internationalen Flughafen in Nairobi empfängt Sie eine Vertretung von Africa Royal Tours und heißt Sie herzlich Willkommen. Vom Flughafen Wilson fliegen Sie in den Meru Nationalpark weiter. Lassen Sie sich von der Schönheit der Landschaft aus der Luft verzaubern. Im Nationalpark angekommen werden Sie schon von Ihrem Driverguide der Elsa’s Kopje Lodge erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Auf der Fahrt zur Lodge begeben Sie sich auf Ihre erste Pirschfahrt und können mit etwas Glück schon eine Vielzahl an Tieren entdecken. Sowohl die in der Savanne lebenden Wildtiere wie Elefanten, Büffel, Leoparden, Büffel und Gazellen, als auch die wasserliebenden Tiere wie Nilpferde und Krokodile sind hier beheimatet. Nach Ankunft in der Lodge steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Sie können entspannen, eine Pirschfahrt unternehmen, eine Fußsafari machen oder zu einem Sundowner im Busch aufbrechen – ganz wie Sie es wünschen. Die Lodge liegt in einer Hügellandschaft und Sie können die weiten Ebenen des Meru Nationalparks überblicken. Alle neun Cottages bieten eleganten Safaristil mit privater Terrasse. Vom Infinity Pool aus erwartet Sie eine traumhafte Sicht. Lassen Sie bei einem Drink an der Poolbar den erlebnisreichen Tag ausklingen. Übernachtung in der Elsa’s Kopje Lodge. * Je nach Ankunftszeit werden die Mahlzeiten für Sie serviert.

MA

2. -3. Tag: Meru Nationalpark

Kenia Rundreise - Meru Nationalpark

Der Meru Nationalpark gilt als Land der Elefanten und Löwen, doch können Sie dort auch Karakale, den seltenen Lesser Kudu und den Erdwolf finden. In den 70-er Jahren durch das Buch und den gleichnamigen Film „Born Free“ von Goerge und Joy Adamson bekannt geworden, hat der Park bis heute etwas an seiner Popularität verloren, jedoch keinesfalls an Schönheit. Das britische Ehepaar zog damals die Löwin „Elsa“ wie ein Familienmitglied bei sich zu Hause auf und begann dann das Tier langsam wieder auszuwildern. Durch die genauen Aufzeichnungen und Bücher der Familie wurde der Meru Nationalpark in den 70-er Jahren sehr angesehen. Seinen Namen erhielt der Park von dem südwestlich gelegenen Mount Meru und umfasst eine Fläche von über 870 km². Die zahlreichen Flüsse wie der Tana Fluss, die den Park durchfließen, machen den Park zu einem besonders vielseitigen Landschaftsgebiet. Mit dem Kilimandscharo im Hintergrund und im Westen von der Nyambeni Berge umsäumt, ist der Park einer der schönsten Nationalparks des Landes. Die vielen Doumpalmen, Baobab Bäume und auch die Flüsse mit ihren Auenwäldern geben der trockenen Landschaft ein unverwechselbares Gesicht. Die große Artenvielfalt im Park wird Ihnen spannende Tiersichtungen bescheren. Lassen Sie sich in den nächsten drei Tagen von der Schönheit des Parks begeistern und begeben Sie sich auf von ihrer Unterkunft organisierte Morgen- und Nachmittagspirschfahrten, Fußsafaris, Ausflüge zum Fischen sowie Buschabendessen, romantische Sundowner oder einen kulturellen Ausflug. Übernachtungen wie am Vortag in der Elsa’s Kopje Lodge.

FMA

4. Tag: Lewa Wildlife Conservancy

Kenia Reise - Lewa Wildlife Conservancy

Nach dem Frühstück in der Lodge werden Sie zum Flugfeld für Ihren Weiterflug in das Lewa Wildlife Conservancy gebracht. Das Wildschutzgebiet ist besonders für seine große und erfolgreich geschützte Nashornpopulation bekannt. Als Vorreiter des Artenschutzes war die Lewa Wildlife Conservancy ein Katalysator für weitere private und staatliche geschützte Schutzzonen in der Region, mit über 70 verschiedenen Säugetieren. Mit seinen Big Five und den wenigen Touristen gilt Lewa noch als ein echter Geheimtipp für Tierbeobachtungen im kleinen Kreis vor einem einmaligen Panorama. Ihre exklusive Unterkunft, die Lewa Safari Lodge, ist im Besitz der Schutzbehörde; sämtliche Einnahmen die aus dem Tourismus generiert werden, gehen direkt in den Schutz der Wildtiere und in die verschiedenen laufenden Projekte und Arbeiten. Mit einer Fläche von über 65.000 Hektar Land bietet die Lage des Camps Traumblicke auf den Mount Kenya. Genießen Sie von Ihrer privaten Veranda einen traumhaften Ausblick auf den Sonnenuntergang. Übernachtung im Lewa Safari Camp.

5. -6. Tag: Lewa Wildlife Conservancy

Kenia Reise - Lewa Wildlife Conservancy

Die nächsten beiden Tage haben Sie ausreichend Zeit, um das Tierschutzgebiet Lewa, mit erfahrenen Guides der Lodge zu erobern. Die Guides stammen meist aus der direkten Umgebung und arbeiten seit vielen Jahren als Safariguides und können Ihnen viel über die Umgebung und das Schutzgebiet erzählen In den offenen Safarifahrzeugen begeben Sie sich auf Pirsch im fast unberührten Nationalpark. Durch die strikte Begrenzung an Touristen können Sie mit etwas Glück in der nahezu unberührten Umgebung viele Wildtiere wie Elefanten, Büffel, das Grevy Zebra und Raubtiere aus nächster Nähe sehen. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fußssafari, auf der Sie sich zusammen mit Ihrem ausgebildeten Guide den Wildtieren bis auf wenige Meter nähern können. Ein Frühstück mitten im Busch oder eine abendliche Pirschfahrt mit Sundowner können wir bei Interesse gerne für Sie organisiert. Übernachtungen in der Lewa Safari Lodge.

FMA

7. Tag: Masai Mara

Kenia Rundreise - Masai Mara

Nach einem Frühstück im Camp, Transfer zum Flugfeld und Flug in den Masai Mara Nationalpark. Am Flugfeld werden Sie bereits vom Camp Personal des Cottar’s 1920s Safari Camp begrüßt und Willkommen geheißen. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrer Unterkunft im südöstlichen Bereich der Masai Mara. Durchzogen vom Mara Fluss und Talek Fluss ist der Nationalpark Schauplatz der bekannten großen Wanderung, dessen Zug sich Abertausende Gnus, Zebras und Gazellen jedes Jahr anschließen. Die Tiere wandern in einem bestimmten Kreislauf von der Masai Mara in die Serengeti in Tansania und zurück. Ein wirklich beeindruckendes Naturschauspiel, das Sie in jedem Fall berühren wird. Auch außerhalb der Wanderzeit zählt die Masai Mara zu den spektakulärsten Nationalparks in Afrika und bietet das ultimative Safari Erlebnis. Auch als getüpfelte Ebene bezeichnet, bezieht sich der Name auf das sich ständig wechselnde Landschaftsbild, das mit einem Reichtum an Wildtieren glänzt. Ihre zahlreich prämierte Unterkunft, das Cottar`s 1920 Safari Camp, begann bereits 1919 Gäste zu empfangen und seinen Gästen den ursprünglichen Geist und die Essenz der Safari näher zu bringen. Durch Luxus und einen exzellenten Service vollbringt das Camp dies seit über 90 Jahren erfolgreich – lassen Sie sich von dem Charme einer vergangenen Ära verzaubern und den Traum einer außergewöhnlichen Unterkunft wahr werden. Nach Ankunft erwartet Sie ein schmackhaftes Mittagessen und Sie haben Gelegenheit den Rest des Tages etwas auszuspannen und die traumhafte Umgebung sowie die Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft zu genießen. Übernachtung im Cottar’s 1920s Safari Camp.

FMA

8. -9. Tag: Masai Mara Nationalpark

Kenia Safari - Masai Mara Nationalpark

Die beiden folgenden Tage verbringen Sie in der Masai Mara. Diese besitzt eine prächtige Landschaft mit offenen Ebenen, die vom Mara Fluss und seinen Nebenflüssen mit Marschland- und Waldflecken durchzogen ist. Das wohl beliebteste Reservat im Südwesten Kenias besitzt mit der 1.700 km² großen Fläche die höchste Dichte an Wildtiervorkommen. Während der Großen Wanderung jedes Jahr ziehen Millionen Gnus und Zebras in den angrenzenden Nachbarpark – die Serengeti, in Tansania. Die natürliche Wildnis verspricht seinen Besuchern neben den „Big Five“ auch Geparde, Paviane, Vogel Strauße, Löffelhunde, Schakale und Elanantilopen sowie Nilpferde und Krokodile in freier Wildbahn. Morgens und abends begeben Sie sich auf vom Camp organisierte Pirschfahrten. Übernachtungen wie am Vortag im Cottar’s 1920s Safari Camp.

FMA

10. Tag: Abreise oder Badeverlängerung Diani Beach

Kenia Reise - Diania Beach

Heute heißt es Abschied nehmen vom zauberhaften Busch. Nach einem gemütlichen Frühstück haben Sie die Möglichkeit einer letzen Pirschfahrt in der Masai Mara. Nach dem Mittagessen, das im Camp gereicht wird, begeben Sie sich auf den Weg zum Flugfeld mit anschließendem Flug nach Nairobi von wo aus Sie ihre Heimreise antreten.   Oder wenn Sie noch nicht genug von Afrika haben, fliegen Sie nach dem Mittagessen nach Mombasa wo Sie bereits erwartet werden, um in Ihr gebuchtes Hotel die Alfajiri Villas gebracht zu werden. Die Insgesamt drei, luxuriösen und privat geführten Villen, liegen spektakulär oberhalb eines 250 m langen Strandabschnittes und bieten einen traumhaften Blick auf den Indischen Ozean. Ihre Villa die im ostafrikanischen Stil designt ist bietet auf 250 m² sämtlichen erdenklichen Komfort und Luxus. Der private Infinity Pool lädt zum entspannen und verweilen ein. Eine 24h Nanny sowie ein Chauffeurfreuen sich darauf Ihnen ihre Wünsche zu erfüllen. Der Küchenchef zaubert täglich kulinarische Köstlichkeiten aus den besten Zutaten. Die Mahlzeiten werden Ihnen im Speisezimmer Ihrer Villa serviert. Golfliebhaber werden von den drei besten Golfplätzen Ostafrikas die zu dem Hotel gehören begeistert sein. Übernachtung in den Alfajiri Villas.

FMA

11. -14. Tag: Strandaufenthalt

Kenia Rundreise Baden

Die nächsten 4 Tage gehören ganz Ihnen. Erkunden Sie die Urlaubsregion auf eigene Faust oder genießen Sie ein entspannendes Sonnenbad am Traumstrand Ihrer exklusiven Unterkunft, die nicht luxuriöser sein könnte. Übernachtungen in den Alfajiri Villas.

FMA

15. Tag: Abreise

15. Tag: Abreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen nach unvergesslichen 15 Tagen in Afrika. Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Nairobi von wo aus Sie ihren Heimflug antreten. Im Gepäck: ein Koffer voll mit Erlebnissen und Eindrücken die Ihnen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben werden.

F

Preise

*Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise
  und Ihr Preis.
  Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.

*Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem
  persönlichen Reiseleiter.
  Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Leistungen

Alles einblenden
Alles ausblenden
  • Eingeschlossene Leistungen

    • Übernachtungen in den angegebenen Hotels, je nach Verfügbarkeit
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Alle Eintrittsgelder für das oben beschriebene Programm
    • Lokale Getränke (außer Champagner, hochwertige Spirituosen und Weine) inklusive in Elsa’s Kopje, Lewa Safari Camp und Cottar’s 1920s Safari Camp
    • Pirschfahrten/Aktivitäten in den Nationalparks finden mit Gemeinschaftsfahrzeugen, organisiert von der Unterkunft, mit englischsprachigen Guides
    • Angelausflug in Elsa’s Kopje (Wels- und Barben Fischen)30-minütige Massage im Cottar’s 1920s Camp
    • Transfers und Touren mit privatem, klimatisiertem Fahrzeug
    • Flying Doctor Service (30 Tage medizinische Luftrettung)
    • Inlandsflüge im Kleinflugzeug, in Economy Class (Gepäckbegrenzung: max. 15 kg, keine Hartschalenkoffer)
    • Trinkwasser während der Pirschfahrten
    • Service Gebühren, Steuern und Gepäckabfertigung
    • Reisepreissicherungsschein
    • 1 Kenia Reiseführer
  • Nicht eingeschlossene Leistungen

    • Internationale Flüge
    • Konsulargebühren für das Visum und entstehende Portokosten für die Besorgung
    • Optionale Touren
    • Alle anderen Touren und Mahlzeiten, die zusätzlich zu den oben genannten in Anspruch genommen werden
    • Persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder
    • Weitere Leistungen, die nicht explizit unter „eingeschlossene Leistungen“ erwähnt werden

Übernachtungen

Stadt Hotel Kategorie Nächte
Meru Nationalpark Elsa’s Kopje Lodge Cottage 3
Lewa Wildlife Conservancy Lewa Safari Camp Luxury Tent 3
Masai Mara Nationalpark Cottar’s 1920s Safari Camp Luxury Tent 3
Diani Beach Alfajiri Villas Beach Villa 5

Passend zur Reise-Idee:


Unsere Reise-Empfehlungen

Südafrika Reise Gardenroute

Krügerpark und Kapstadt

Diese Reise entlang der Gardenroute vereint Südafrikas Natur- und Kulturschätze ideal.

Afrika Reisen Baden

Badeverlängerungen

Nach einer Rundreise durch Afrika noch ein wenig an traumhaften Stränden relaxen?

Cabrio Südafrika

Südafrika vom Feinsten

Erkunden Sie Südafrika mit Ihrem Cabrio und erleben Sie echtes Roadster Feeling.

Kenia Flugsafari Masai

Kenia Flugsafari

Auf dieser Reise erwarten Sie die Highlights von Kenia bei einer aufregenden Flugsafari.



Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Africa Royal Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-130
Telefax: +49 (0) 89-127091-198