Afrika Luxusreisen Blog
Template blog.html

Reise-Blog Afrika

Filmtipp: A United Kingdom

Das Leben schreibt bekanntlich die besten Geschichten. Diese erzählt von Seretse Khama, dem König von Botswana, der sich 1947 in eine Britin verliebte und trotz zahlreicher Hindernisse die Geschichte eines ganzen Landes prägte. Diese einmalige und wahre Begebenheit wurde nun verfilmt.

Handlung

„A United Kingdom“ ist ein britisches Filmdrama und beruht auf einer wahren Begebenheit. Der damalige Prinz von Botswana Seretse Khama verliebte sich während einer Englandreise im Jahr 1947 in die Büroangestellte Ruth Williams. Die Hochzeitspläne der Britin und des Thronfolgers stießen bei ihren jeweiligen Landsleuten auf großen Widerstand und verschafften dem afrikanischen Land internationale Aufmerksamkeit.

In der damaligen Zeit der Apartheid entsprach es nicht den gesellschaftlichen Standards, dass ein Afrikaner eine Weiße heiratete. Zudem war Seretse Khama das angehende Oberhaupt von Bechuanaland, dem heutigen Botswana und damaligem britischen Protektorat. Ruth Williams stammte aus dem britischen Mittelstand.

Sowohl die Familien der beiden, als auch die Regierungen von Südafrika und Großbritannien sprachen sich offiziell gegen die Beziehung und Hochzeit aus. Doch trotz aller Hindernisse heirateten die beiden Im Jahr 1948 und kämpften somit für ihre Unabhängigkeit in Zeiten der Apartheid.

Die britische Regierung ordnete schließlich 1950 das Exil für Seretse Khama an. Sechs Jahre lebte er mit seiner Frau Ruth Williams Khama im Londoner Exil, da es ihm verboten war nach Bechuanaland zurück zu kehren.

Der Film zeigt beeindruckend die Stärke des Ehepaars Khama und ist somit unser aktueller Filmtipp für Sie!

Botswana

Hintergrund

Das Filmdrama wurde im November 2016 im Rahmen des Toronto International Film Festivals erstmals aufgeführt. Seit dem 30. März 2017 ist der Film auch in den deutschen Kinos zu sehen.

Seretse Khama beeinflusste die Geschichte des heutigen Botswanas maßgebend. Nach dem Exil in London kehrte er im Jahr 1956 mit seiner Ehefrau und seinen vier Kindern nach Botswana zurück. Er verzichtete auf seine Ansprüche als Thronfolger von Bechuanaland und lebte einige Jahre zurückgezogen als Viehzüchter. Nach einer Verfassungsreform 1960 engagierte er sich politisch und gründete eine demokratische Partei. Mit dieser Partei führte er Botswana am 30. September 1966 in die Unabhängigkeit und wurde zum ersten Staatspräsidenten des Landes gewählt.

Entdecken Sie Botswana bei einer Rundreise mit Africa Royal Tours. Wir kreieren Ihre Afrika Reise genau nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorstellungen.

Archiv


Unser 7-Sterne Qualitätssiegel

Wir reisen selbst!
Völlige Gestaltungsfreiheit
in der Reiseplanung
Alle Freiheiten, alle Zeit der Welt
während Ihrer Reise
Persönliche und
kompetente Beratung
Sicherheit des erfahrenen
Afrika-Spezialisten
Keine Gruppenreisen:
Sie bestimmen, mit wem Sie reisen
Höchste Qualitätsansprüche
an uns und unsere Partner

Africa Royal Tours GmbH
Geschäftsführer: Rüdiger Lutz

Adams-Lehmann-Straße 56
80797 München

Telefon: +49 (0) 89-127091-130
Telefax: +49 (0) 89-127091-198