Südafrika, Simbabwe & Botswana Rundreise - Die Perlen Afrikas

Eine traumhafte und unvergessliche Reise durch die drei abwechslungsreichen Länder Südafrika, Simbabwe und Botswana wartet auf Sie. Ein Highlight Ihrer Reise ist die Fahrt mit dem Rovos Rail, der Sie auf Ihrer Zugfahrt ein Jahrhundert zurückversetzen wird. Tauchen Sie ein in die romantische Atmosphäre einer vergangenen Ära. Weitere Attraktionen wie die weltberühmten Viktoriafälle in Simbabwe, die einmaligen Tierparadiese im Chobe Nationalpark und im Okavango Delta in Botswana sowie Kapstadt, die wohl schönste Stadt der Welt, werden Sie nicht enttäuschen. Diese Reise wird mit den Highlights des Kontinents zu einem vielseitigen und wunderschönen Afrika-Erlebnis werden und Ihnen lange in schöner Erinnerung bleiben.

Karte, Südafrika, Botswana, Simbabwe, Rundreise

Reiseinformationen

Reiseverlauf

17 Tage
Kapstadt - Pretoria – Zugfahrt an Bord des Rovos Rail – Victoria Fälle – Kasane – Chobe Nationalpark – Okavango Delta – Maun

Ihre persönlichen Specials

  • Einmalige Reise an Bord des legendären Rovos Rail
  • Viktoriafälle mit ihren donnernden Wassermassen
  • Erlebnisreiche Tierbeobachtungen im Chobe Nationalpark
  • Faszinierendes Okavango Delta
  • „Mother City“ Kapstadt
  • Genügend frei verfügbare Zeit für eigene Erkundungen
  • Die Weite und die Einsamkeit fernab der Touristenströme genieße
Strand und Tafelberg, Südafrika und Botswana Reise
1. Tag Ankunft in Kapstadt

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie durch eine Vertretung von Africa Royal Tours empfangen. Anschließend werden Sie in Ihre Unterkunft für die nächsten Tage gebracht. Der Rest des Tages steht zum Entspannen und Akklimatisieren zur freien Verfügung – oder aber Sie nutzen die Zeit, um erste Erkundungen in der „Mother City“ Kapstadt anzustellen. Zum Abendessen empfehlen wir Ihnen die V&A Waterfront oder auch die Kloof bzw. Long Street mit ihren vielen Restaurants. Beim Betreten des Hotels werden Sie sofort in eine andere Welt versetzt, obwohl sie sich direkt im Zentrum Kapstadts befinden. Das über 100 Jahre alte Hotel welches aufwendig saniert wurde, besticht durch seinen Komfort und das liebevoll aufeinander abgestimmte Design. Lassen Sie sich vom einmaligen Service dieses Luxushotels verzaubern. Man sagt nicht ohne Grund, dass im Mount Nelson einige der besten Servicekräfte der Welt arbeiten. Übernachtungen im Belmond Mount Nelson.

2. – 3. Tag Entdecken Sie Kapstadt

An diesen beiden Tagen lernen Sie Kapstadt besser kennen. An einem Tag Ihrer Wahl erkunden Sie Kapstadt gemeinsam mit einem privaten Reiseleiter. Sie besuchen unter anderem das Bo-Kaap, auch Kap-Malayenviertel genannt. Minarette und pastellfarbene Häuser prägen das Bild der im späten 18. Jahrhundert entstandenen Wohngegend. Sie spazieren durch die grüne Lunge Kapstadts, den Company‘s Garden und sehen das Rathaus und das alte Fort, in dem die ersten Siedler Zuflucht fanden. Natürlich darf ein Besuch am bunten Greenmarket Square und seinem Markt nicht fehlen. Bei schönem Wetter fahren Sie dann mit der Tafelbergbahn auf den Tafelberg auf - das Wahrzeichen Kapstadts. Hier kann man viel Zeit verbringen und die Panoramen von verschiedensten Aussichtspunkten genießen. Übernachtung in Kapstadt. 

Tafelberg in Kapstadt, Südafrika Rundreise
Allee in Pretoria, Südafrika und Botswana Reise, Natur
4. Tag Pretoria

Nach dem Frühstück werden Sie für Ihren Weiterflug nach Johannesburg zum Flughafen in Kapstadt gebracht. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrem persönlichen Fahrer erwartet und zu Ihrer nächsten Unterkunft in Pretoria gebracht. Pretoria ist eine der drei wichtigsten Städte Südafrikas, sie dient als Exekutive und ist Hauptstadt des Landes. Im Volksmund wird sie Jacaranda City genannt, wegen der tausend Jacaranda-Bäumen in den Straßen, Parks und Gärten. Die Stadt liegt etwa 55 km nordöstlich von Johannesburg entfernt. Ihre Unterkunft - das AM Milner Guest House- ist ein luxuriöses Boutiquehotel im eleganten Viertel von Pretoria. Von hier aus genießen Sie beeindruckende Ausblicke über Pretoria und im wunderschön angelegten Außenbereich finden Sie einen Swimmingpool. Das Hotel bietet weiterhin ein kleines aber feines Restaurant. Übernachtung in Pretoria.

5. – 7. Tag Nostalgiezug Rovos Rail

Nach dem Frühstück werden Sie zum eigens für Rovos Rail operierenden Bahnhof gebracht. Beim Betreten der Empfangshalle des Bahnhofes werden Sie sich ein Jahrhundert zurückversetzt fühlen – in eine Zeit, als einzig die wohlhabende Oberschicht das Vergnügen hatte, ein solches Reiseabenteuer erleben zu dürfen. Gehen Sie an Bord des Rovos Rail, wo Sie die nächsten drei Nächte an Bord verbringen werden. Rovos Rail, der luxuriöseste Zug der Welt, ist bekannt für seine erstklassigen Reisesensationen sowie für seine  exklusive  Eleganz und feinste Küche. Spüren Sie den Zauber und die Geheimnisse  Afrikas  in entspannter und eleganter Umgebung an Bord des Nostalgiezuges. Je nach Strecke werden die Züge mit Dampf-, Diesel oder Elektrolokomotiven gezogen und bieten in ihren 36 hochwertig eingerichteten Suiten bis zu  72  Passagieren  Platz.  Ihre  dreitägige  Fahrt  führt  von  Johannesburg  Richtung  Botswana  durch  die Hauptstadt Gabrone, die Überquerung des Wendekreises des Steinbocks, weiter nach Francistown bis nach Simbabwe, wo Sie den Hwang Nationalpark durchqueren. Hier haben Sie die einmalige Möglichkeit direkt vom Zug aus Tiere zu beobachten, bzw. können Sie auch auf eine geführte Pirschfahrt gehen, bis Sie schließlich Ihr Ziel erreichen: die unvergleichlichen Victoria Fälle. Übernachtung an Bord des Zuges in einer Deluxe Suite.

Rovos Rail Fahrt, Südafrika und Botswana Reise, Sonnenuntergang
Victoria Falls Hotel, Simbabwe, Botswana und Südafrika Reise, Luxus
8. Tag Ankunft in Victoria Falls

Nach Ihrer Ankunft mit dem Rovos Rail am Bahnhof Victoria Falls, checken Sie in das direkt gegenüberliegende Victoria Falls Hotels ein. Das 5-Sterne Hotel im Kolonialstil wurde 1904 erbaut und gilt als die beste Adresse für einen Hotelaufenthalt in Simbabwe. Das Hotel ist von gehegten, tropischen Gärten, Seerosenteichen und hundertjährigen Bäumen umgeben. Die im Edwardian Stil eingerichteten  Zimmer bieten sämtliche moderne Annehmlichkeiten und werden keine Wünsche offen lassen. Genießen Sie den Sonnenuntergang auf der Terrasse, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Victoria Falls Brücke haben. Ein etwa zehnminütiger Spaziergang über einen privaten Fußweg führt Sie zu den einmaligen Victoriafällen. Übernachtung im Victoria Falls Hotel.

9. Tag Die Viktoriafälle

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Victoria Fälle, die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Welt, die außerdem zu den sieben Weltwundern gehören. Das gigantische Naturschauspiel wird Sie begeistern. Die Einheimischen nennen die Fälle liebevoll „Mosi-Oa-Tunya“, was so viel wie „Donnernder Rauch“ bedeutet und auf die gewaltige Gischt anspielt, die beim Sturz in die Tiefe entsteht. Es werden zahlreiche Freizeitaktivitäten (alle gegen Gebühr) wie Helikopter Rundflüge, Bungee Jumping, Raftingtouren oder Lion-Walks angeboten. Übernachtung im Victoria Falls Hotel.

Victoria Falls, Simbabwe, Botswana und Südafrika Reise, Natur
Elefanten, Chobe Nationalpark, Botswana und Südafrika Reise, Sonnenuntergang
10. – 11. Tag Chobe Nationalpark

Nach dem Frühstück Privattransfer mit Grenzüberschreitung nach Kasane in Botswana, mit anschließendem Charterflug in den Chobe Nationalpark, wo Sie die nächsten beiden Tage verbringen werden. Der Chobe Nationalpark bietet konkurrenzlos einmalige Tierbeobachtungsmöglichkeiten, denn der Wildbestand im Chobe ist immens. Vor allem die Elefantenpopulation stellt mit über 50.000 Tieren eines der größten Elefantenrefugien der Welt dar. Aber auch Büffel, Flusspferde, Antilopen und viele andere Tierarten sind hier beheimatet. Mit über 440 Vogelarten zählt der Chobe Nationalpark zudem zu einem Mekka für Vogelliebhaber. Zusammen mit erfahrenen Guides der Lodge erkunden Sie zweimal täglich in kleinen Gruppen den Nationalpark mit offenen Safarifahrzeugen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit zu einer Wildbeobachtung zu Fuß, oder wenn Sie es lieber etwas ruhiger möchten eine spannende Vogelbeobachtung. Eine einmalige Erfahrung ist eine Bootstour zum Zeitpunkt des Sonnenuntergangs. Sie sind im Savute Elephant Camp untergebracht. Es bietet neben einem vollendeten Luxusgefühl einen spektakulären Ausblick auf die Umgebung. Genießen Sie von ihrer private Sonnenterasse, die mit Lehnstühlen und Hängematte ausgestattet ist, den herrlichen Sonnenuntergang oder beobachten Sie dir Tiere. Übernachtung im Chobe Nationalpark.

12. – 13. Tag Moremi Nationalpark

Nach dem Frühstück Charterflug mit dem Kleinflugzeug in das Camp der Khwai River Lodge im Moremi Wildreservat, wo Sie die zwei folgenden Tage verbringen werden. Das Reservat wird von den Wildschutzgebieten des Okavango Deltas umgeben. Die Besonderheiten des Khwai Reservates sind die möglichen Nachtpirschfahrten sowie die Walking Safaris. Die trockene Landschaft, die sich je nach Saison mit permanentem Schwemmland wechselt, bietet optimale Lebensbedingungen für eine sehr vielfältige Tier- und Vogelwelt. Morgens und abends erwarten Sie spannende Pirschfahrten im offenen Geländewagen mit Guides der Lodge, in kleinen Gruppen. Romantikern empfehlen wir eine Bootssafari oder eine Mondscheinsafari. Ihre luxuriöse Unterkunft, die Khwai River Lodge, befindet sich am Rande eines Waldes mit Leadwood- und Feigenbäumen und bietet einen tollen Blick auf die Auen des Khwai Flusses und über das Moremi Wildlife Reservat. Alle Luxus-Zelte wurden auf Holzplattformen errichtet, bieten eine spektakuläre Aussicht und kühlen Schatten unter dem traditionellen, afrikanischen Reetdach. Ihr Zelt verfügt über eine luxuriöse Ausstattung und bietet jeglichen Komfort. Ihre großzügige Sonnenterrasse mit Liegen und einer Hängematte, eignet sich besonders für Tierbeobachtung. Übernachtung in der Belmond Khwai River Lodge.

Löwen im Moremi Nationalpark, Botswana und Südafrika Reise
Okavango Delta, Aerial View, Botswana und Südafrika Reise
14. – 16. Tag Okavango Delta

Von der Khwai Lodge aus werden Sie nach dem Frühstück mit einem Kleinflugzeug zum Eagle Island Camp im Okavango Delta gebracht. Dieses wird für die nächsten zwei Tage Ihre Unterkunft sein. Das Okavango Delta ist eines der größten Binnendeltas der Welt und liegt im größten, mit Sand gefüllten Gebiet der Welt – dem Kalaharibecken. Eine  Fülle  an Tierarten hat sich diesen gegensätzlichen Lebenskonditionen angepasst, die einerseits durch die raue Kalahariwüste, andererseits durch die jährliche Ankunft des Delta-Flutwassers aus Angola bestimmt werden. Die Landschaft, mögliche Aktivitäten und Tierbeobachtungen unterscheiden sich beträchtlich je nach Saison und Wasserstand sowie nach Aufenthaltsort im Delta. An den Folgetagen unternehmen Sie täglich zwei Safariaktivitäten. Sie können aus Ausflügen ins Okavango Delta wählen wie z.B. wählen Wildtier- oder Vogelbeobachtungsfahrten im Motorboot oder im Mokoro (traditioneller Einbaum) der Lodge. Sie übernachten im Eagle Island Camp auf der Insel Xaxaxba, einem kleinen Paradies am Rande einer Lagune. Die zwölf Luxuszelte sind auf erhöhten Holzplattformen im Schatten traditioneller, afrikanischer Strohdächer errichtet und bieten einen atemberaubenden Ausblick auf das Okavango Delta. Übernachtungen im Belmond Eagle Island Lodge.

17. Tag Abreise

Eine faszinierende und einmalige Reise mit den Highlights des Afrikanischen Kontinents geht zu Ende. Sie werden ein letztes Mal zu einem Airstrip gebracht und hüpfen von dort mit einer kleinen Propellermaschine nach Maun. Genießen Sei ein letztes Mal den sagenhaften Ausblick bevor Sie die Zivilisation wieder hat! Wenn Sie noch nicht genug an neuen Eindrücken gesammelt haben bzw. noch etwas Entspannung vor Ihrer Heimreise suchen, so sind wir Ihnen gerne bei der Kreation einer erholsamen Badeverlängerung in Mosambik, auf Mauritius oder auf den Seychellen gerne behilflich.

Strand in Mosambik, Badeverlängerung, Botswana und Südafrika Reise

Preise

Aus Ihren Träumen und unserer Leidenschaft werden Ihre Reise und Ihr Preis. Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot.
Der Reisebeginn ist täglich möglich. Sie reisen individuell mit Ihrem persönlichen Reiseleiter. Ein Anschluss an eine Gruppe ist nicht möglich.

Besuchte Hotels

Privatreise Südafrika, Rovos Rail bei Nacht, Südafrika
Pretoria bis Kapstadt, Südafrika

Rovos Rail

Mehr erfahren
Außenansicht The Victoria Falls Hotel, Simbabwe Rundreise, Harare
Victoria Falls, Harare, Simbabwe

The Victoria Falls Hotel

Mehr erfahren
Chobe Nationalpark, Pool Belmond Savute Elephant Lodge
Chobe Nationalpark, Botswana

Belmond Savute Elephant Lodge

Mehr erfahren
Belmond Khwai River Lodge, Botswana Rundreise, Safari Botswana
Moremi Wildtierreservat, Botswana

Belmond Khwai River Lodge

Mehr erfahren
Okavango Delta, Belmond Eagle Island Lodge, Rundreise Botswana
Okavango Delta, Botswana

Belmond Eagle Island Lodge

Mehr erfahren
Africa Royal Tours

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-130

Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.